Musik-Wiki
Advertisement
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell auf der Diskussionsseite oder in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.

Wavetraxx ist ein Trance-Act aus Amriswil (Schweiz), anfangs bestehend aus Christoph Menzi, später kamen Roman Ziegler und Michael Alleman dazu, die hauptsächlich als DJs unterwegs waren. Die Produktionen wurden hauptsächlich von Christoph Menzi gemacht.

Die ersten Lieder (Veröffentlichungen ab 1999) wurden dank eingängiger Melodien und durch das oft verwendete „Piano“ als Lead-Element schnell ein Begriff unter den DJs und Club-Betreibern. Wavetraxx hat seinen ganz eigenen Stil entwickelt und ist ihm bis heute treu geblieben. Wavetraxx gilt heute als einer der erfolgreichsten Produzenten im Bereich Hardtrance.

Die veröffentlichten Lieder findet man auf vielen CD-Compilationen wie zum Beispiel Streetparade (CH), Trance Energy (NL), Tunnel Tranceforce (D), Pure Trance (USA), Futurescope (CH) und viele weitere Mix-CDs rund um den Globus verteilt. Neben den herkömmlichen Veröffentlichungen auf Vinyl, CD und mp3 wurde 2003 der Videoclip „Peace – it’s so simple“ veröffentlicht, der auf VIVA und SF Roboclip ausgestrahlt wurde.

Christoph Menzi produziert neben Trance weitere Musik-Richtungen, die aber bis heute noch nicht veröffentlicht wurden. Im Trance-Bereich ist er bis heute aktiv und veröffentlicht jedes Jahr mindestens eine neue Single.

Im alltäglichen Leben arbeitet er als Grafik- und Webdesigner.

Diskographie[]

Singles[]

  • Wavetraxx "Beachstringz" Joyride Records (CH)
  • Wavetraxx "Nightshift" Drizzly Records (D)
  • Wavetraxx "My World" Planettraxx (D)
  • Wavetraxx "New Day" Phonetic Rec. (D) & Dataless Rec. (UK)
  • Wavetraxx "The Rythem" Planettraxx (D)
  • Wavetraxx "Peace" Planettraxx (D)
  • Wavetraxx "Das Boot" Planettraxx (D)
  • Wavetraxx "Freedom" Planettraxx (D)
  • Wavetraxx & Dj Centaury "Lazarus" Drizzly Records (D)
  • Wavetraxx & Spaceraven "Sandras Song" Cuepoint Records (D)
  • Wavetraxx feat Elaine "Just for Seconds" Drizzly Records (D)
  • Wavetraxx "Forwards" Drizzly Records (D)

Weitere Veröffentlichungen[]

  • Wavescope "Emotion" Axwax Records (D)
  • Wavescope "Onwaves" Axwax Records (D)
  • Wavescope "TheSpirit" Planettraxx (D)
  • Dj Loop "Spring 2002" Fog Area (D)
  • Dj Loop vs Hardliner "Rainbow" Fog Area (D)
  • Dj Loop "Energie" Fog Area (D)
  • Polartraxx "Inspiration" Illuminat Records (D)
  • Polartraxx "World of Fantasy" Illuminat Records (D)
  • Polartraxx vs Unicorn "Hero" Illuminat Records (D)
  • S.Y.S. "Overdrive" Axwax Records (D)
  • S.Y.S. "Weiber" Axwax Records (D)
  • Wavescope & Wavetraxx "Atmosphere" Drizzly Records (D)
  • Novator "Vision" Planettraxx (D)
  • Dj CA "Your Magic Dream" TBA (CH)
  • Dj CA "Lightness" TBA (CH)

Videos[]

  • Wavetraxx "Peace - It's so simple" Planettraxx (D), gespielt auf VIVA, Schweizer Fernsehen Roboclip
  • Wavetraxx & Spaceraven "Sandras Song" Cuepoint Records (D), gespielt auf MTV und VIVA

Remixe (Auswahl)[]

  • 2002: DJ Subsonic - Time Traveller
  • 2003: DJ Subsonic - Devotion
  • 2005: Andy Prinz - Diversity of Life
  • 2005: DJ Toxic - Home
  • 2009: DJ Tom-X vs Warmduscher - Cocaine 2K9

Weblinks[]

Wikilinks - Wikis & Websites mit Artikeln zum Thema[]

(Trage deinen Link zum Artikel ein, wenn du eine Seite zum Thema oder diesen Artikel in dein Wiki exportiert hast)

Social Networks[]

Netzwerke[]

Blogs[]

Twitter[]

{{#widget:Twitter Search|search=Wavetraxx|title=Infos über Wavetraxx bei Twitter|subtitle= }}

{{#widget:Social Bookmark}}


* Dieser Wikipedia-Artikel wurde incl. aller Autoren und Versionen importiert.
Advertisement