Musik-Wiki
Advertisement
Under the Shroud
Allgemeine Informationen
Herkunft Frankfurt (Oder), Deutschland Flag of Germany.svg
Genre(s) Gothic Metal
Gründung 1990
Auflösung 1992
Gründungsmitglieder
Gesang, E-Bass
Constanze Eigner
E-Gitarre
Andreas Naguib
E-Gitarre
Andreas Schönherr
Kevin Karpinski

Under the Shroud war eine deutsche Gothic-Metal-Band aus Frankfurt (Oder).

Geschichte[]

Under the Shroud wurden im Jahr 1990 unter dem Namen Gothic Life in Frankfurt (Oder) von Constanze Eigner, Andreas Naguib und Kevin Karpinski gegründet. Nach einer kurzen Probephase stieg der Lead-Gitarrist Andreas Schönherr ein, der schnell das gesamte Songwriting der Band übernahm. Noch im selben Jahr veröffentlichte die Band (nun unter dem Namen Under the Shroud) ihre erste selbst produzierte 10"-Demoschallplatte Corpses in kleiner Auflage, die schnell vergriffen war. Kurze Zeit später erschien, wiederum als Eigenpressung, die Vinyl-Single Deather.

Wegen einer psychischen Erkrankung der Sängerin und Bassistin Constanze Eigner musste die Band ihre Konzerte stark einschränken und letztlich einstellen. Es wurde beschlossen, sich auf Studioproduktionen zu beschränken. Nach langer Suche nach einer Plattenfirma kam ein Plattenvertrag mit dem Label Massacre Records zustande, für das Under the Shroud ein Album mit dem Bandnamen als Titel aufnahm. Das Album wurde allerdings kaum beachtet, was auf die fehlende Bühnenpräsenz der Band zurückzuführen sein dürfte. Ende 1992 löste sich die Band auf.

Diskografie[]

  • 1990: Corpses (10"- Demoschallplatte)
  • 1990: Deather (7"-Single, Eigenpressung)
  • 1992: Under the Shroud (CD, Massacre Records)

Weblinks[]

Advertisement