Fandom




The Royal Flush
Allgemeine Informationen
Herkunft Solothurn, Schweiz
Genre(s) Rockabilly, Rock ’n’ Roll, Neo-Rockabilly
Gründung 2007
Website www.the-royal-flush.ch
Gründungsmitglieder
R. Hochreutener (alias „Rusty Räffu“)
R. Bur (alias „Bur“ / „Römu“)
S. Ackermann (alias „Steffi“) (bis 2009)
Aktuelle Besetzung
R. Hochreutener (alias „Rusty Räffu“)
D. Scheidegger (alias „Dömu Horst“)
M. Zurbuchen (alias „Märcu“)
R. Bur (alias „Bur“ / „Römu“)

The Royal Flush ist eine Rockabilly-Band aus der Schweiz. Die Mitglieder sind „Rusty Räffu“ (Schlagzeug, Leadgesang), „Dömu Horst“ (Kontrabass, Gesang), „Märcu“ (Lead-Gitarre) und „Römu“ (Rhythmus -Gitarre).

Geschichte Bearbeiten

Die Band wurde im Januar 2007 gegründet und ist aus einem Projekt von „Römu“ und „Rusty Räffu“ entstanden. Kurz nach der Gründung kam „Dömu Horst“ (zuerst noch E-Bass, aber bald auf Kontrabass umgestiegen) dazu. Ein paar Monate später wurde die Band mit „Märcu“ ergänzt und war seither komplett. In Jahren 2007 bis 2009 wurde „Rusty Räffu“ am Gesang von „Steffi“ für Lieder im Duett unterstützt. Sie verliess die Band 2009, die Zusammensetzung der Musiker ist seither unverändert. The Royal Flush verbinden den authentischen Rock ’n’ Roll der 1950er Jahre mit dem neuen Neo-Rockabilly aus den 1980ern bis heute. Während ihrer Tour durch Europa konnte die Band bereits mehrfach mit grösseren Musikern zusammenarbeiten oder auftreten. Im Jahr 2013 spielte die Band zusammen mit Fishnet Stockings (jetzt bekannt unter dem Namen QL) am letzten Konzert deren Abschiedstour. Im Jahre 2014 nahm die Band in Deutschland bei Black Shack Recordings ihr erstes Album auf, das dann 2015 erschien.

Engagement Bearbeiten

Die Band setzt sich neben ihrem musikalischen Unterfangen ebenfalls für die Rock ’n’ Roll-Kultur der Schweiz ein, dies vorwiegend mittels Veranstaltungen und durch die Band organisierte Konzerte. „Dömu Horst“ und „Rusty Räffu“ waren die Initiatoren für das ab 2007 alljährlich von der Band durchgeführte zweitägige Festival Rockabilly Stomp. Seit Ende 2013 engagiert sich „Dömu Horst“ mit seiner eigenen Konzertserie namens „Runnin' Wild“. Mit dieser Veranstaltungsserie werden in diversen Lokalitäten Konzerte mit Bands aus den Genres Rockabilly, Neo-Rockabilly und Rock ’n’ Roll veranstaltet. Im Januar 2015 konnte so die spanische Band Charlie Hightone & The Rock-It's das erste mal in der Schweiz auftreten.

Diskografie Bearbeiten

  • 2015: Moonshine Truck (Album)
  • 2017: Time To Bop (Single)
  • 2018: All Night Long (Single)

Weblinks Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.