FANDOM


Zeile 26: Zeile 26:
   
 
== Biographie ==
 
== Biographie ==
Die Band entstand im Jahr 1998 aus den Überresten des Projektes ''Rockstory Unplugged'', welches durch seinen Auftritt im Santana-Vorprogramm 1996 auf der Burg Klam zu lokaler Bekanntheit kam. 1998 wurde von Gitarrist Fritz Mayr der Soundtrack zu dem Theaterstück ''Schönheit ohne Leid'' komponiert. Dieser wurde ''Silent Cry'' im gleichen Jahr auf CD gebracht. Zwei Jahre später folgte das erste vollständige Album mit dem Titel ''Inside'', welches international positive Kritiken bekam. Im Herbst 2005 folgte mit der Maxi-Single ''Merry X-Mas'' die nächste CD. Im Jahr 2007 begann die Band mit den Aufnahmen zu ihrem nächsten Album mit dem Titel ''Daily Soap''. Das neueste Album erscheint im Herbst 2009.
+
Die Band entstand im Jahr 1998 aus den Überresten des Projektes ''Rockstory Unplugged'', welches durch seinen Auftritt im Santana-Vorprogramm 1996 auf der Burg Klam zu lokaler Bekanntheit kam. 1998 wurde von Gitarrist Fritz Mayr der Soundtrack zu dem Theaterstück ''Schönheit ohne Leid'' komponiert. Dieser wurde von ''Silent Cry'' im gleichen Jahr auf CD gebracht. Zwei Jahre später folgte das erste vollständige Album mit dem Titel ''Inside'', welches international positive Kritiken bekam. Im Herbst 2005 folgte mit der Maxi-Single ''Merry X-Mas'' die nächste CD. 2007 begann die Band mit den Aufnahmen zu ihrem nächsten Album mit dem Titel ''Daily Soap''. Das neueste Album erscheint im Herbst 2009.
   
 
== Diskografie ==
 
== Diskografie ==

Version vom 19. August 2009, 14:32 Uhr

Silent Cry
Allgemeine Informationen
Genre(s) Rock
Gründung 1998
Website http://www.silentcry.at
Aktuelle Besetzung
Gesang, Saxophon
Freddy Atlantis (seit 1998)
Gesang, Bass
Mario Puncec (seit 1998)
Gitarre
Kris Wimmer (seit 2000)
Bass
Alexander "Aggi" Janotka (seit 2003)
Schlagzeug
Horst Edeneicher (seit 1998)
Ehemalige Mitglieder
Gitarre
Fritz Mayr (bis 2000)
Percussions
Harry Sumah (bis 2000)

Silent Cry [1]) ist eine österreichische Rockband aus Wels. Die Band spielt in erster Linie Rock im Stil der 70er, 80er und 90er Jahre. Gerne wird das Programm aber auch durch Ausflüge in die verschiedensten Stilrichtungen (z.B. Funk, Swing, Blues, Swing oder Reggae).

Biographie

Die Band entstand im Jahr 1998 aus den Überresten des Projektes Rockstory Unplugged, welches durch seinen Auftritt im Santana-Vorprogramm 1996 auf der Burg Klam zu lokaler Bekanntheit kam. 1998 wurde von Gitarrist Fritz Mayr der Soundtrack zu dem Theaterstück Schönheit ohne Leid komponiert. Dieser wurde von Silent Cry im gleichen Jahr auf CD gebracht. Zwei Jahre später folgte das erste vollständige Album mit dem Titel Inside, welches international positive Kritiken bekam. Im Herbst 2005 folgte mit der Maxi-Single Merry X-Mas die nächste CD. 2007 begann die Band mit den Aufnahmen zu ihrem nächsten Album mit dem Titel Daily Soap. Das neueste Album erscheint im Herbst 2009.

Diskografie

  • Beauty Without Sorrow (1998; Eigenproduktion)
  • Inside – Album (2000; Eigenproduktion)
  • Merry X-Mas – Maxi-Single (2005; Eigenproduktion)
  • Daily Soap – Album (2009; Buzo Records [2])

Quellen

  1. Silent Cry Webseite - www.silentcry.at
  2. Buzo Records - www.buzo-records.com

Weblinks

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.