Musik-Wiki
Advertisement

Premex (* 06. Juli 1998 in Dillenburg, Deutschland; bürgerlich Lukas Klonk) ist ein deutscher Rapper deutsch-polnischer Herkunft aus Haiger. Er ist auch unter den Namen Premy und Premex357 bekannt, wobei sich die "357" auf den Anfang der Postleitzahl seines Heimatortes zurückzuführen lässt.

Premex wuchs in Haiger mit seinen Eltern und zwei älteren Geschwistern auf. Ab seinem 6. Lebensjahr betrieb er Leichtathletik bis er schließlich mit 15 Jahren damit aufhörte und ihn Kraftsport begeistere, was er seinen Bruder zu verdanken hatte. er konnte ihn für Sport begeistern und trainierte ihn daraufhin im Bereich Sprint, Kraftsport und Kickboxen.

Premex arbeitet mit Vadym46, Alba und AriZyan zusammen. Desweiteren hatte er bereits Features mit Tycus, Raptor, Dshingizz, MassiveAgressive und Minecrafter1905 zusammen, sein Beatproduzent sind u.a. Barré, SadikBeatz, Towerbeats und InfernoBeats.

2010 erschienen seine ersten Features und 2012 seine ersten eigenen Songs. Mit seiner Debüt-EP 2017 namens "N.E.W.A" (Never Ever Works Again) fand er großen Anklang in der, zu der Zeit, neugeborenen Deutschrap Trap-Cloud-Untergrundszene. Daraufhin erschienen eine Zeit lang keine Veröffentlichungen mehr, bis er schließlich 2019 einen Neustart begann und alle seine bis dato veröffentlichen Songs offline nahm.

Seine Aktuell öffentlichen Songs (Stand 13.09.2021) sind: "Sayonara", "Immer wieder", "Maserati Coupé" (feat. Vadym46), "Nachts Unterwegs" (Feat. Vadym46, Dilemma), "Werte" (feat. Vadym46, Burak).

Der am 12. Juni 2020 veröffentlichte Song "Maserati Coupé" verhalf ihm zum Durchbruch in den Mainstream und erreichte in Deutschland Platz 89 der Charts.

Advertisement