Musik-Wiki

Bearbeiten von

Olga Minskaya

1
  • Die Bearbeitung kann rückgängig gemacht werden. Bitte prüfe den Vergleich unten um sicherzustellen, dass du dies tun möchtest, und speichere dann unten deine Änderungen, um die Bearbeitung rü…
Aktuelle Version Dein Text
Zeile 1: Zeile 1:
'''Olga Minskaya''' (Ольга Минская; * 1977 in [[Minsk]], [[Weißrussland]]) ist eine weißrussische Cellistin, Komponistin, Schauspielerin.
+
'''Olga Minskaya''' (Ольга Минская; * [[1977]] in [[Minsk]], [[Weißrussland]]) ist eine weißrussische Cellistin, Komponistin, Schauspielerin.
   
 
Mit sechs Jahren begann sie Violoncello und Klavier am Jugendkonservatorium in Minsk zu lernen. Nach erfolgreichem Abschluss besuchte sie die Gnessin Musikakademie in Moskau. 1996 setzte sie ihre musikalische Ausbildung an der [[Hochschule für Musik Detmold]] fort. Während des Studiums nahm sie an zahlreichen Wettbewerben, Meisterkursen und Festivals teil. Als Mitglied unterschiedlicher Ensemblebesetzungen, renommierter Orchester sowie als Solistin gibt sie Konzerte in Holland, Deutschland, Polen, England, Griechenland, Frankreich und weiteren europäischen Ländern. Mittlerweile hat Olga Minskaya auch ihre Begabung als Komponistin für Filmmusik zur Entfaltung gebracht und wurde dafür mehrfach ausgezeichnet. Sie arbeitet auch als Sängerin. Seit 2008 bekommt sie auch Rollen als Schauspielerin. 2009 und 2010 war Olga Minskaya Jurymitglied des Internationalen Kurzfilmfestivals Gütersloh. Seit 2010 ist sie auch Mitglied der Deutsch-Russischen Filmakademie. Zur Zeit lebt und arbeitet sie in Deutschland und in Russland und kombiniert ihre Tätigleit als Komponistin, Interpretin und Schauspielerin.
 
Mit sechs Jahren begann sie Violoncello und Klavier am Jugendkonservatorium in Minsk zu lernen. Nach erfolgreichem Abschluss besuchte sie die Gnessin Musikakademie in Moskau. 1996 setzte sie ihre musikalische Ausbildung an der [[Hochschule für Musik Detmold]] fort. Während des Studiums nahm sie an zahlreichen Wettbewerben, Meisterkursen und Festivals teil. Als Mitglied unterschiedlicher Ensemblebesetzungen, renommierter Orchester sowie als Solistin gibt sie Konzerte in Holland, Deutschland, Polen, England, Griechenland, Frankreich und weiteren europäischen Ländern. Mittlerweile hat Olga Minskaya auch ihre Begabung als Komponistin für Filmmusik zur Entfaltung gebracht und wurde dafür mehrfach ausgezeichnet. Sie arbeitet auch als Sängerin. Seit 2008 bekommt sie auch Rollen als Schauspielerin. 2009 und 2010 war Olga Minskaya Jurymitglied des Internationalen Kurzfilmfestivals Gütersloh. Seit 2010 ist sie auch Mitglied der Deutsch-Russischen Filmakademie. Zur Zeit lebt und arbeitet sie in Deutschland und in Russland und kombiniert ihre Tätigleit als Komponistin, Interpretin und Schauspielerin.
  Lade Editor…
Unten sind häufig verwendete Sonderzeichen aufgelistet. Einfach draufklicken und sie erscheinen im Textfenster:

Diese Vorlage anzeigen.