Musik-Wiki
Advertisement
Nirvana
Gründung 1987
Auflösung 1994
Genre Grunge
Gründungsmitglieder
Gesang, Gitarre Kurt Cobain
Bass Krist Novoselić
Schlagzeug Aaron Burckhard (1987)
Letzte Besetzung vor der Auflösung
Gesang, Gitarre Kurt Cobain
Bass Krist Novoselić
Gitarre Pat Smear (ab 1993)
Schlagzeug, Gesang Dave Grohl (ab 1990)
Ehemalige Mitglieder
Schlagzeug Dale Crover (1988, 1990)
Schlagzeug Dave Foster (1988)
Schlagzeug Chad Channing (1988–1990)
Gitarre Jason Everman (1989)
Schlagzeug Dan Peters (1990)


Nirvana war eine 1987 gegründete US-amerikanische Grunge-Band aus Aberdeen, Washington. 1991 erreichten sie weltweite Bekannheite durch ihr zweites Album Nevermind und der Single Smells Like Teen Spirit. Drei Jahre später zerbrach die Band kurz vor dem Suizid des Sängers, Gitarrists und Songschreibers Kurt Cobain.

Diskografie[]

Studioalben[]

Livealben[]

  • 1994: MTV Unplugged in New York
  • 1996: From the Muddy Banks of the Wishkah

Singles[]

  • 1988: Love Buzz/Big Cheese (Limitiert auf 1000 Einheiten)[1]
  • 1990: Sliver/Dive
  • 1991: Molly’s Lips/Candy (Split-Single mit Fluid; Limitiert auf 7500 Einheiten)[1]
  • 1991: Here She Comes Now/Venus in Furs (Split-Single mit The Melvins; Limitiert auf 1000 Einheiten)
  • 1991: Smells Like Teen Spirit
  • 1992: Come as You Are
  • 1992: Lithium
  • 1992: In Bloom
  • 1993: Oh, the Guilt/Puss (Split-Single mit The Jesus Lizard; Limitiert auf 200.000 Einheiten)[1]
  • 1993: Heart-Shaped Box
  • 1993: All Apologies / Rape Me

Sonstiges[]

  • 1989: Blew (Nur in Europa erschienene EP)[1]
  • 1992: Hormoaning (EP; Erschien nur in Australien und Japan, um die dort anstehende Nirvana-Tournee zusätzlich zu promoten. Auf der EP finden sich B-Seiten und Radio-Sessions, die später teilweise auf Incesticide wiederveröffentlicht wurden.)
  • 1992: Incesticide (B-Seiten und Raritäten)
  • 1995: Singles (Hit Singles von Nevermind und In Utero in einer Pappbox.)
  • 2002: Nirvana (Best-Of)
  • 2004: With the Lights Out
  • 2005: Sliver – The Best of the Box

Videos[]

  • 1994: Nirvana – Live! Tonight! Sold Out!!
  • 2005: Nirvana – Classic Albums: Nevermind (DVD)
  • 2006: Nirvana – Live! Tonight! Sold Out!! (DVD)
  • 2006: Nirvana - Live at the Reading Festival (DVD)
  • 2006: Nirvana - Talk To Me 1989 - 1993 (DVD)
  • 2007: Nirvana – MTV Unplugged in New York (DVD)

Einzelnachweise[]

  1. 1,0 1,1 1,2 1,3  Michael Azerrad: Come As You Are. Verlagsgruppe Koch GmbH/Hannibal, Höfen 1994, ISBN 3-85445-099-0. Seite 378.
Advertisement