FANDOM


Mudi (* 19. Dezember 1992 in Berlin, Deutschland; bürgerlich Mahmoud Mouhamed) ist ein deutscher Rapper, wohnhaft in Berlin. In jungen Jahren verschrieb er sich dem Gangster-Rap. In seinen Texten behandelte er unter anderem das triste Leben in den Plattenbauten des Berliner Stadtteils Schöneberg. Bald bemerkt er, dass diese Texte ihn nicht wirklich widderspiegeln und er Gefühle besser in Lieder fassen kann und schreibt seitdem emotionale Texte. Sein erstes Lied schrieb er für seine Mutter. Mit 15 Jahren unterstützte ihn sein Cousin Hamudi, der später Alben wie z.B. Therapie nach dem Album von Raf.

Seine Musik bezeichnet er als Arabesk Rap da sie orientalische Einflüsse haben.

Diskografie

kostenlose Downloads

  • 2009: Der Regen weint
  • 2009: Macht die Augen auf
  • 2009: Hoffnung
  • 2009: Macht die Augen auf

Alben

  • 2016: Hayat

Weblinks



* Dieser Wikipedia-Artikel wurde incl. aller Autoren und Versionen importiert.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.