Musik-Wiki
Advertisement

Marco Remus (* 24. Oktober 1974 in Erfurt, Deutschland) ist ein Techno-DJ und Musikproduzent.

Über Funk und Hip-Hop gelangte Marco Remus 1994 zur House- und Techno-Szene. 1998 gründete er sein eigenes Plattenlabel „Nerven Records“ und die Booking-Agentur „Stereo 70“.

Diskografie[]

  • Blowjobs EP (Nerven Records)
  • Kopfschüttler EP (Nerven Records)
  • Eastside EP (Kiddaz FM)
  • Fuck Me I’m Famous EP (Kiddaz FM)
  • 2001 – Der Ost Code (Nerven Records)
  • 2001 – Der Ost Code Remixes (Nerven Records)
  • 2002 – Remus für die Massen – Album (Nerven Records)
  • 2003 – DJ Rush und Marco Remus – Essential Underground 2
  • 2004 – Neubauten – Album (Nerven Records)
  • 2005 – Stunde Eins
  • 2007 – Bilanz 2000–2006 (Nerven Records)

Weblinks[]

Vorlage:Mann4

Wikilinks - Wikis mit Artikeln zum Thema[]

(Trage hier dein Wiki mit Link zum Artikel ein, wenn du in deinem Wiki ebenfalls einen Artikel zu diesen Thema hast oder du diesen Artikel in dein Wiki exportiert hast)


* Dieser Wikipedia-Artikel wurde incl. aller Autoren und Versionen importiert.
Advertisement