FANDOM


Vorlage:Orphan

Karl Nümmes ist ein Liedermacher aus Berlin und Texter, Sänger und Gitarrenspieler bei der Band nümmes-straßenrock. Karl Nümmes hat auch als Kinderliedermacher CDs produziert, die er mit Kindern des Rotkehlchen-Chores aufgenommen hat. 2007 feierte die Band Nümmes das 25-jährige Musizieren auf Demos, Veranstaltungen und Festen. Die Gruppe Nümmes ist 1982 aus dem DGB-Gewerkschaftschor in Hagen / Westfalen hervorgegangen. Nach seinem Umzug nach Berlin wandelte sich die Songgruppe in eine Straßenrock-Band um. "Nümmes-Straßenrock" macht neue, rhythmusbetonte Straßenmusik und schöpft aus fortschrittlicher alter und neuer Musik. Vom Stil her lassen sie sich leiten von dem Grundsatz: Die Form folgt dem Inhalt. Von Rhyth´m and Blues, Rock über Folk bis Reggae- und Rap-Elementen nutzen wir alle Ausdrucksformen, die dem jeweiligen Inhalt entsprechen. Nümmes macht Musik für Menschen und Organisationen, die feiern, kämpfen: Lieder aus dem Leben für das Leben, frei von Ausbeutung und Unterdrückung, Kinderlieder, Friedens-, Umwelt- und Spottlieder, sowie kämpferische Demo-Songs. Zum Repertoire gehören auch Lieder aus der Geschichte der Arbeiterbewegung und revolutionäre Lieder für den echten Sozialismus. Songs entwickeln sie im solidarischen Streit auch mit dem Publikum. Karl Nümmes führt Workshops und Kurse durch zu Themen wie Straßenmusik, Liedermachen, Singen, Gitarrenkurs, usw. Er bildet auch Jugendliche aus, um Singen, Gitarre Spielen, Texten oder eine Band aufbauen zu lernen. Die Musikgruppe arbeitet dabei zusammen mit dem ABZ (Arbeiterbildungszentrum). CDs sind mehrere erschienen immer mit aktuellen Zusammenstellungen von Liedern. Eine erste Studio-CD trägt den Titel: "Neues und Höheres entsteht" und ist aufgenommen worden von Klaus Freudigmann, dem Tontechniker, der seinerzeit die Ton-Steine-Scherben auf Scheiben gebannt hat. Songs, die besondere Verbreitung gefunden haben, sind z.B. das philippinisch-deutsche Umwelt-Kinderlied "Turbankinder" oder "Nur wer den Blick hebt, kann die Sterne sehn", das auf Personalversammlungen, Frauenpolitischen Ratschlägen und natürlich auch in den Berliner Straßen zu hören war. Ein Hit in der Montagsdemobewegung gegen Hartz4 wurde z.B. "Feuer unterm Dach der SPD" oder "Bolle reiste jüngst zum Alex". Die Nümmes-Band hat auch internationale Kontakte, so erklären sich einzelne Auftritte u.a. in Istanbul oder auf den Philippinen. Die aktuelle CD "... von Süden zeihen Kraniche her" ist Ausdruck der Zusammenarbeit mit verschiedenen internationalen Musikern. Die Zusammensetzung der Band im Jahre 2018: Karl Nümmes (Texte, Gesang, akustische Gitarre), Jörg Sander (E-Gitarre), Jep Schiegl (Drums), Frederik Albert (Gesang, Bass, Flöte, Percussion, Michael Pütz (Bass), Daniel Gessele (Bass), Twin (Gesang). Mehr Infos auf : www.nuemmes.de




Wikilinks - Wikis & Websites mit Artikeln zum Thema Bearbeiten

(Trage hier dein Wiki mit Link zum Artikel ein, wenn du in deinem Wiki ebenfalls einen Artikel zu diesen Thema hast oder du diesen Artikel in dein Wiki exportiert hast)


Social Networks Bearbeiten

{{#widget:Twitter Search |search=Karl Nümmes |title=Infos über Karl Nümmes bei Twitter |subtitle= }}

Vorlage:IP-PP

Erster Autor: Dieblauebruecke angelegt am 25.10.2009 um 21:05,
Alle Autoren: von Wuff Harro von Wuff, Rita2008, Bischof mit der E-Gitarre Der Bischof mit der E-Gitarre, Dieblauebruecke

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.