Fandom


Juicy M (bürgerlicher Name: Marta Snitkina; * 24. Mai 1991 in Kyiv, Ukraine) ist eine ukrainische DJane im Bereich Elektro- und Progressive House.

BiografieBearbeiten

Schon als Kind besuchte sie Tanzkurse, lernte Klavier in einer Musikschule und moderierte bei einem Musiksender während ihres Journalismus-Studiums[1]. 2007 begann sie ihre DJ-Karriere in diversen Musikclubs in der Ukraine. Später nahm sie am ukrainischen DMC World Eliminations, dem World Technical DJ Championship in Dubai sowie den ProDJ Awards in Ukraine 2010, bei dem sie als "bester weiblicher DJ des Jahres 2010" ausgezeichnet wurde. In den Jahren 2011 und 2012 tourte sie durch Europa und Asien als Eröffnungs-DJ für Interpreten wie Skrillex, The Black Eyed Peas, Backstreet Boys.

2013 wechselte sie ihren Musikstil von Black Music hin zu EDM da sie davon träumte, auf großen Festivals wie dem Tomorrowland spielen zu können. Neben ihrem Stilwechsel startete auch ihr eigener Podcast mit dem Namen "JuicyLand", welcher bis heute ausgestrahlt wird und mit Stand April 2018 bereits 215 Episoden verzeichnen kann. Auch kann sie diverse Unterstützung durch DJ's wie Calvin Harris und Laidback Luke verzeichnen.

WeblinksBearbeiten

EinzelnacheiseBearbeiten

  1. electronicalife.com: From The Eastern Bloc To Block Parties – An Interview w/ Ukraine’s DJ Juicy M, veröffentlicht am 1. Mai 2014
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.