FANDOM


Hohenholte Rockt!
Allgemeine Informationen
Ort Altenberge-Waltrup
Genre Rock
Website hohenholte-rockt.de

Hohenholte Rockt! war ein Rockfestival, dass jährlich zwischen 2007 bis 2016 stattfand. Obwohl der Ortsteil Hohenholte der Gemeinde Havixbeck der Namensgeber ist, fand das Festival stets auf dem Gelände der Firma Tigger in Altenberge-Waltrup statt.[1][2]

GeschichteBearbeiten

Das Festival wurde 2006 durch 11 ehrenamtlich wirkenden Organisatoren konzeptionell entwickelt und konnte im Jahr 2007 erstmals verwirklicht werden. Allerdings hat man sich für strenge Teilnahmeregeln entschieden. So durften Jugendliche unter 16 nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten teilnehmen. Jugendliche unter 18 durften nur teilnehmen, wenn eine Teilnahmeerlaubnis eines Erziehungsberechtigten vorlag. Für beide Fälle gab es Formulare, die man im PDF-Format runterladen und ausfüllen konnte. Auch gab es strenge Regeln für Getränkemitnahme. So galt ein generelles Alkoholverbot und die Mitnahme war auf TetraPak-Getränkebehälter beschränkt, die die Füllmenge von 1,5 Litern nicht überschritt. Da es sich beim Hohenholte Rockt! auch nur um ein Tagesfestival handelte, war auch ein Kampieren mit Zelt nicht möglich bzw. laut dem Veranstalter ein „Zelten nicht vorgesehen“.

Ende des FestivalsBearbeiten

die zehnte und letzte Ausgabe fand am 23. Juli 2016 statt. Als Grund für das Ende des Festivals wurde angegeben, dass sich in den zehn Jahren bei den Organisatoren „privat wie auch beruflich“ sich einiges geändert habe und teilweise einfach die Zeit fehle, neben Beruf und Familie „ein mittlerweile so großes Festival“ zu organisieren. Zur letzten Ausgabe von Hohenholte Rockt! gab es mit 1250 Besuchern einen Rekord da diesmal auch die 1000er Marke geknackt werden konnte.[3]. Mitorganisatorin Anna Klümpers schloß ein "Revival" nicht aus, gab aber gleichzeitig an, dass es „ein Festival in der bisherigen Größenordnung“ nicht mehr geben werde.

AuftritteBearbeiten

<---folgt noch--->

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Koordinaten bei Google Maps
  2. Havixbeck.de über das Hohenholte Rockt!, archivierte Version aus dem Jahr 2013
  3. Westfälische Nachrichten: Rekord: „Hohenholte rockt!“ lockt 1250 Rockfans, veröffentlicht am 24. Juli 2016
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.