Musik-Wiki
Musik-Wiki
4.532
Seiten

Die Band Menhir beim Hörnerfest 2009

Das Hörnerfest Open Air (meist abgekürzt: Hörnerfest) ist ein seit 2006 jährlich im Juni/Juli in Brande-Hörnerkirchen stattfindendes Musikfestival. Das Line-Up besteht meistens aus Bands aus den Bereichen Musik der Mittelalterszene, Mittelalter-Rock, Folk Metal und Irish Folk. Bei diesem Festival spielen sowohl bekanntere Bands aus diesen Bereichen (Cultus Ferox, Equilibrium, Saltatio Mortis), als auch kleine Bands. Im Beiprogramm findet ein Mittelaltermarkt, sowie ein mittelalterliches Lager statt. Etwa 1500 Menschen besuchen die Veranstaltungen.[1]

Line-Up[]

2006[]

A TuPennyMix, Do not Dream, Merlons Lichter, Schelmish, Turisas, Visions of Atlantis

2007[]

Attonitus, Kromlek, Nachtgeschrei, Nastrandir, Orkshop, Potentia Animi, Rabenschrey, Ragnaröek, Runkel, Schimmelreyther, Vogelfrey

2008[]

Adorned Brood, Drachenflug, Folkstone, Gernotshagen, Heidenlaerm, Heidevolk, Ignis Fatuu, Ingrimm, Potentia Animi, Ragnaröek, Rayneke, Týr, Violet, Vogelfrey, WeltenBrand

2009[]

Attonitus, Bronze Age Horns, Drachenflug, Fejd, Feuerschwanz, Fiddler's Green, Heidenlaerm, Larkin, Menhir, Nachtgeschrei, Odroerir, Rhyannon, Saltatio Mortis, Volkstrott, Wolfmare, XIV Dark Centuries

2010[]

Adivarius, Arkona, Bran Barr, Coppelius, Cromdale, Cultus Ferox, Equilibrium, Feuerschwanz, Fiddelaltermolk, Ingrimm, MacPiet, Myrkvar, Rabenwolf, Ragnaröek, Rapalje, Schattenweber, The Pokes, The Shanes

Weblinks[]

Einzelnachweise[]

  1. Hörnerfest bei Festivalfieber.de
Wikipedia-logo-v2-wordmark.svg
Dieser Wikipedia-Artikel wurde inklusive aller Autoren und Versionen importiert.