Fandom


K (Kat +)
 
Zeile 1: Zeile 1:
  +
== Ensiferum ==
 
{{Infobox Band
 
{{Infobox Band
 
|Name = Ensiferum
 
|Name = Ensiferum
 
|Bild =
 
|Bild =
 
|Bildbeschreibung =
 
|Bildbeschreibung =
|Gründung =
+
|Gründung =1995
 
|Auflösung =
 
|Auflösung =
 
|Neugründung =
 
|Neugründung =
 
|Genre = [[Viking Metal]], [[Folk Metal]]
 
|Genre = [[Viking Metal]], [[Folk Metal]]
|Website = [http://www.ensiferum.com]
+
|Website = http://www.ensiferum.com/
 
|Gründer1a = Markus Toivonen
 
|Gründer1a = Markus Toivonen
 
|Gründer1b = Gitarre
 
|Gründer1b = Gitarre
Zeile 20: Zeile 21:
 
|Besetzung2a = Markus Toivonen
 
|Besetzung2a = Markus Toivonen
 
|Besetzung2b =Gitarre
 
|Besetzung2b =Gitarre
|Besetzung3a =Sauli Savolinen
+
|Besetzung3a =Sami Hinkka (seit 2004)
 
|Besetzung3b = Bass
 
|Besetzung3b = Bass
|Besetzung4a = Kimo Miettinen
+
|Besetzung4a = Janne Parviainen (seit 2005)
 
|Besetzung4b = Schlagzeug
 
|Besetzung4b = Schlagzeug
}}
+
|Besetzung5a = Emmi Silvennoinen (seit 2007)|Besetzung5b = Keyboard|Ehemalige1a = Jari Mäenpää (1996–2004)|Ehemalige1b = Gitarre, Gesang|Ehemalige2a = Jukka-Pekka Miettinen (1998–2004|Ehemalige2b = Bass|Ehemalige3a = Oliver Fokin (1998–2005)|Ehemalige3b = Schlagzeug|Ehemalige4a = Meiju Enho (2001–2007)|Ehemalige4b = Keyboard|Logobeschreibung = lateinische Bezeichnung für "schwerttragend"|Herkunft = Finnland}}Ensiferum ist eine finnische Viking/Folk-Metal-Band, deren Genre laut der Band selbst als ''Heroic Folk Metal ''bezeichnet wird. Im Jahre 1995 wurde sie vom Gitarristen Markus Toivonen, Sauli Salovainen und Kimmo Miettinen gegründet, wobei heute nur noch Toivonen in der Band geblieben ist, der auch zum Großteil die Musikstücke verfasst. Die Band brachte bisher sechs Studioalben heraus, eine EP namens [[Dragonheads]], eine Live-DVD, sowie eine auf 500 Stück limitierte Wiederveröffentlichung der Demos.
  +
  +
== Gründung der Band (1995 bis 1999) ==
  +
Markus Toivonen war, bevor er Ensiferum gründete, Mitglied der [[Megadeth]]- und [[Pantera]]-Cover-Band Dark Reflections, die ihm jedoch laut eigenen Aussagen zu wenig Inspiration lieferte, und er stark von Melodic-Death-Bands wie [[Dark Tranquillity]] und [[Amorphis]] beeinflusst wurde, sowie auch dem [[Folk]].
  +
  +
„Als ich das erste Mal die Tales from the Thousand Lakes von Amorphis gehört habe, wusste ich, dass ich auch diese verdammt geile Musik machen wollte, diese Melodien haben mich gefesselt.“ - Markus Toivonen
  +
  +
Daraufhin fragte er den Schlagzeuger von Dark Reflections Kimmo Miettinen, ob er mit ihm eine Folk-Metal-Band gründen wolle, bejahte dieser auch und engagierte einen Freund namens Sauli Salovainen als den Bassisten für die Band.
  +
 
[[Kategorie:Kategorie fehlt]]
 
[[Kategorie:Kategorie fehlt]]

Aktuelle Version vom 24. Mai 2015, 12:38 Uhr

Ensiferum Bearbeiten

Ensiferum
Allgemeine Informationen
Herkunft Finnland
Genre(s) Viking Metal, Folk Metal
Gründung 1995
Website http://www.ensiferum.com/
Gründungsmitglieder
Gitarre
Markus Toivonen
Bass
Sauli Savolinen
Schlagzeug
Kimo Miettinen
Aktuelle Besetzung
Petri Lindoos
Gitarre
Markus Toivonen
Bass
Sami Hinkka (seit 2004)
Schlagzeug
Janne Parviainen (seit 2005)
Keyboard
Emmi Silvennoinen (seit 2007)
Ehemalige Mitglieder
Gitarre, Gesang
Jari Mäenpää (1996–2004)
Bass
Jukka-Pekka Miettinen (1998–2004
Schlagzeug
Oliver Fokin (1998–2005)
Keyboard
Meiju Enho (2001–2007)
Ensiferum ist eine finnische Viking/Folk-Metal-Band, deren Genre laut der Band selbst als Heroic Folk Metal bezeichnet wird. Im Jahre 1995 wurde sie vom Gitarristen Markus Toivonen, Sauli Salovainen und Kimmo Miettinen gegründet, wobei heute nur noch Toivonen in der Band geblieben ist, der auch zum Großteil die Musikstücke verfasst. Die Band brachte bisher sechs Studioalben heraus, eine EP namens Dragonheads, eine Live-DVD, sowie eine auf 500 Stück limitierte Wiederveröffentlichung der Demos.

Gründung der Band (1995 bis 1999) Bearbeiten

Markus Toivonen war, bevor er Ensiferum gründete, Mitglied der Megadeth- und Pantera-Cover-Band Dark Reflections, die ihm jedoch laut eigenen Aussagen zu wenig Inspiration lieferte, und er stark von Melodic-Death-Bands wie Dark Tranquillity und Amorphis beeinflusst wurde, sowie auch dem Folk.

„Als ich das erste Mal die Tales from the Thousand Lakes von Amorphis gehört habe, wusste ich, dass ich auch diese verdammt geile Musik machen wollte, diese Melodien haben mich gefesselt.“ - Markus Toivonen

Daraufhin fragte er den Schlagzeuger von Dark Reflections Kimmo Miettinen, ob er mit ihm eine Folk-Metal-Band gründen wolle, bejahte dieser auch und engagierte einen Freund namens Sauli Salovainen als den Bassisten für die Band.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.