FANDOM


Der Deutsche Interpreten Pokal März 2010 ist die 15.Austragung des Wettbewerbs.

NeuregelungenBearbeiten

Neu ab dieser Austragungssaison ist, dass sich nun nur noch die besten 4 Interpreten der laufenden Saison qualifizieren. Entscheidend ist dabei die 3.Runde, da danach der Wettbewerb beginnt. Allerdings soll dies nur eine Übergangslösung sein bis ein neues Konzept vorliegt.

Halbfinale am Fr,19.März 2010 Bearbeiten

Am Freitag, den, 19.März 2010 findet das Halbfinale statt,dort wird ausgelost wer in das Finale am 21.März 2010 kommt. Die Halbfinalpaarungen wurden wie folgt angesetzt:

erstgenannter Interpret zweitgenannter Interpret Endergebnis
ICH+ICH Culcha Candela 2:1
Unheilig Bushido 5:1

Finale am So,21.März 2010 Bearbeiten

erstgenannter Interpret zweitgenannter Interpret Endergebnis
ICH+ICH Unheilig 6:8n.V. (2:2)

Besonderheiten Bearbeiten

  • Unheilig hat sich erstmals für den Wettbewerb qualifiziert.
  • Keiner der Teilnehmer konnte bisher den Pokal nicht gewinnen.
  • Der Titelverteidiger Frauenarzt konnte sich nicht für den Wettbewerb qualifizieren.
  • Unheilig holte sich bei der ersten Teilnahme den Titel und ist automatisch für die nächste

Saison qualifiziert.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.