K (Kat +)
 
Zeile 80: Zeile 80:
 
|- style="background:#c8c8c8"
 
|- style="background:#c8c8c8"
 
| colspan="1" |
 
| colspan="1" |
| colspan="8" | ↑↓ 3 Interpreten
+
| colspan="8" | ↑↓ 3 Interpreten
 
|}
 
|}
   
Zeile 118: Zeile 118:
 
| align="center" | [[-]] (-%)
 
| align="center" | [[-]] (-%)
 
|}
 
|}
  +
[[Kategorie:Kategorie fehlt]]

Aktuelle Version vom 12. Oktober 2010, 20:25 Uhr

Die Deutsche Meisterschaft der Freizeitsänger ist ein seit 2010 ausgerichteter Musikwettbewerb. Es nehmen ausschließlich deutschsprachige Interpreten am Wettbewerb teil, so soll die deutsche Musik gefördert werden.

Austragungsmodus[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Es gibt als höchste Liga die Musik-Bundesliga, welche eingleisig ist und mit 10 Interpreten ausgespielt wird. Gewertet werden die D-Single Charts, D-Album Charts,BRAVO-Charts, D-Download Charts und ein JURY-Entscheid der Bestplatzierte bekommt 9 Punkte.


Besonderheiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Von 2005 bis Juni 2010 gab es bereits eine Musik-Bundesliga, die durch diese neue Musik-Bundesliga abgelöst wird, alles fängt ab der Saison Juli/August 2010 bei Null an.

Bisherige Deutsche Meister der Musiker[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rankliste der Bundesländer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erfolgreichste Bundesländer
(2008–2010)
Rang Land 1. 2. 3. Total
1. Berlin 0 0 0 0
2. Niedersachsen 0 0 0 0
3. Nordrhein-Westfalen 0 0 2 0
4. Sachsen 0 0 0 0
5. Sachsen-Anhalt 0 0 0 0
6. Hamburg 0 0 0 0
7. Rheinland-Pfalz 0 0 0 0
8. Bremen 0 0 0 0
9. Hessen 0 0 0 0
10. Schleswig-Holstein 0 0 0 0
11. Saarland 0 0 0 0
12. Thüringen 0 0 0 0
13. Baden-Würtemberg 0 0 0 0
14. Bayern 0 0 0 0
15. Brandenburg 0 0 0 1
16. Mecklenburg-Vorpommern 0 0 0 0

Aktuelle Ligapyramide[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Stufe Liga
1 Musik-Bundesliga
18 Interpreten
↑↓ 3 Interpreten

Weitere Wettbewerbe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Rahmen der Musik-Meisterschaft gibt es noch zwei weitere Musikwettbewerbe:

Es nehmen die besten 16 Interpreten der Vorsaison am Wettbewerb teil.

Teilnehmer sind Meister und Pokalsieger der abgelaufenen Saison, holt ein Interpret beide Titel so ist er automatisch Sieger des Supercups.

Saison Aktuelle Titelträger der Musik-Wettbewerbe (Stand: Saison Juli/August 2010)
Dt. Musik-Meister ?
Dt.Pokalsieger des DIP-Wettbewerbes ?
Interpreten-Supercupsieger ?

Musik-Supermeister[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jedes Jahr im Dezember gibt es das Jahresfinale der Musik-Bundesliga, in dem der Musik-Supermeister gewählt wird. Teilnehmen tun alle Sieger des vergangenen Jahres.

Saison Musik-Meister
2010 - (-%)
2011 - (-%)
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.