Musik-Wiki
Advertisement
Musik-Wiki
4.532
Seiten

Classic oder auch Chris Classic genannt, ist ein ist ein US-amerikanischer Rapper der sich besonders auf Filmsongs spezialisiert

Songs (und die dazugehörigen Filme)[]

  • 2004: The Party Song - Johnson Family Vacation
  • 2004: Ridin - Harold & Kumar
  • 2004: Let It Flow - Trouble ohne Paddel
  • 2005: Rollin' In The USA - Searching for Bobby D
  • 2005: Now You Know - Fantastic Four (Film)
  • 2005: What Cha Gonna Do - Supernatural (Serie)
  • 2005: We Gonna Put It Down - Cry Wolf
  • 2006: On The Run - American Pie präsentiert: Nackte Tatsachen
  • 2006: Come on Shake - Date Movie
  • 2007: Gangsta, What Cha Gonna Do & On the Run - The Air I Breathe
  • 2007: Faraway - The Killing Floor
  • 2007: Rollin - Fantastic Four: Rise of the Silver Surfer
  • 2007: So the say - Gossip Girl (Serie)
  • 2007: Witch Doctor - Alvin und die Chipmunks – Der Kinofilm
  • 2008: Give It 2 Me - Meine Frau, die Spartaner und ich
  • 2008: Call Me Thumper - Ein Schatz zum Verlieben
  • 2008: Champagne Campaign - Meet the Browns
  • 2008: On the Run - Harold & Kumar 2 – Flucht aus Guantanamo
  • 2008: What's The Scenario, Doin' My Thing - Disaster Movie
  • 2008: What You Talkin' Bout - Spritztour
  • 2008: Ayo Ayo - The Clique
  • 2009: Get Em Up - Freitag der 13. (2009)
  • 2009: Gettin' that Money - Dance Flick – Der allerletzte Tanzfilm
  • 2009: You Don`t Stop (Bonus Track) - Fighting
  • 2010: On Fire - Beilight – Bis(s) zum Abendbrot
  • 2010: Beatin' Down the Block - Wall Street: Geld schläft nicht
  • Des weiteren hat er zusammen mit der Band The Deekompressors (die sich ebenfalls auf Filmsongs spezialisieren) den Soundtrack zu dem Film Miss March bearbeitet.


Kopie vom 23.02.2011, Quelle: Wikipedia, Autoren, Lizenz: GFDL, CC-by-sa 3.0