Musik-Wiki
Advertisement

Christian Barthen (* 30. März 1984 in Saarbrücken) ist ein deutscher Organist, Pianist und Kirchenmusiker.

Er studiert an der Hochschule für Musik Saar in Saarbrücken in der Orgelklasse von Wolfgang Rübsam sowie in der Klavierklasse von Robert Leonardy und Jean Micault. Barthen ist mehrfacher internationaler Wettbewerbspreisträger als Organist und Pianist.

Seine bisherige Konzerttätigkeit erfolgte in Deutschland, Frankreich, Schweiz, Tschechien und Ungarn. Zahlreiche Audio- und Videoaufnahmen, CD- und Rundfunkproduktionen dokumentieren seine Arbeit.

Preise und Auszeichnungen[]

  • 2006
    • 1. Preis beim Horst-Dieter Veeck-Preis (Orgelwettbewerb für Studierende der Hochschule für Musik Saar)[1]
    • 1. Preis beim internationalen Orgelwettbewerb Förderpreis Musik im Kloster Saarn.[2]
  • 2007
    • Stipendium der Elisabeth-und-Bruno-Meindl-Stiftung.
    • 2. Preis und Publikumspreis beim internationalen Orgelwettbewerb der Landeshauptstadt Wiesbaden.[3]
  • 2008
    • 1. Preis beim internationalen Klavierwettbewerb „Madeleine de Valmalete“ der Stadt Paris mit Maria Haupenthal[4]

Weblinks[]

Einzelnachweise[]

Wikipedia-logo-v2-wordmark.svg
Dieser Wikipedia-Artikel wurde inklusive aller Autoren und Versionen importiert.
Advertisement