FANDOM


Be Mine
Ofenbach
Veröffentlichung 25. November 2016 (Single)
24. Februar 2017
(Remixes EP)
Länge 2:41
Genre(s) Deep House, Dance Pop, Nu Disco
Autor(en) César Laurent de Rumel, Dorian Lauduique, Gabriella West
Label Warner Music France
Auszeichnung(en) Diamond record icon Diamant
Flag of France Frankreich

Double platinum record icon 2x Platin
Flag of Italy Italien

Platinum record icon Platin
Flag of Germany Deutschland

Gold record icon Gold
Flag of Belgium Belgien
Flag of Canada Kanada
Flag of Austria Österreich
Flag of Switzerland Schweiz

Be Mine ist eine Singleveröffentlichung des französischen DJ-Duos Ofenbach und wurde am 25. November 2016 erstmalig veröffentlicht. Am 24. Februar 2017 erschien dann eine EP mit Remixen von Agrume, Antiyu und Stone van Brooken.

HintergrundBearbeiten

Be Mine erschien bereits im Herbst 2016, konnte sich aber erst im Jahre 2017 zu einem Hit entwickeln. Grund dafür ist, dass das Lied im Frühling 2017 in einer TV-Werbung für die Deutsche Telekom verwendet wurde[1] und auch auf dem Portal Spotify mehrere Millionen Aufrufe erhalten hat.[2] Die Entstehung zu Be Mine basiert darauf, dass man aus einen einzigen Loop ein Lied daraus komponiert hat. „Wir hatten zunächst den Loop, diese Melodie, die man direkt zu Beginn hört, nachdem wir die hatten, hat Dorian Vocals eingesungen und wir haben alles drumherum aufgebaut, wir haben den Song aus einem Loop gemacht.“

MusikvideoBearbeiten

Im Musikvideo sind beide Musiker an Stühlen gefesselt, die von einer "offensichtlich fies aussehenden" jungen Frau malträtiert und mißhandelt wird. Am Ende des Videos werden beide Männer von der gleichen Frau befreit.

TitellisteBearbeiten

Ofenbach - Be Mine

Neben der herkömmlichen Veröffentlichung im Jahr 2016 erschien 2017 eine Akustikversion und wenig später eine EP mit Remixen.

Single
# Titel Laufzeit
1 Be Mine 2:41
# Titel Laufzeit
1 Be Mine (Acoustic Version) 2:34
Remixes EP
# Titel Laufzeit
1 Be Mine (Extended Mix) 4:03
2 Be Mine (Agrume Remix) 3:47
3 Be Mine (Agrume Dub Remix) 5:42
4 Be Mine (Antiyu Remix) 4:05
5 Be Mine (Stone Van Brooken Remix) (Radio Edit) 3:42
6 Be Mine (Stone Van Brooken Remix) (Extended) 5:15

ChartsBearbeiten

Wöchentliche ChartsBearbeiten

Land Höchst-
platzierung
Flag of Belgium Belgien (Flandern) 38[3]
Flag of Belgium Belgien (Wallonie) 15[3]
Flag of Germany Deutschland 11[4]
Flag of France Frankreich 5[5]
Flag of Italy Italien 7[6]
Flag of Canada Kanada 97[7]
Flag of Mexico Mexiko (Tocadas) 8[8]
Flag of Austria Österreich 4[9]
Flag of Poland Polen 3[10]
Flag of Portugal Portugal 79[11]
Flag of Sweden Schweden 97[12]
Flag of Switzerland Schweiz 6[13]
Flag of Slovakia Slowakei (Rádio Top 100) 6
Flag of Slovakia Slowakei (Singles Digitál Top 100) 24
Flag of Slovenia Slowenien 6
Flag of Spain Spanien 30[14]
Flag of the Czech Republic Tschechische Republik (Rádio Top 100) 1
Flag of the Czech Republic Tschechische Republik (Singles Digitál Top 100) 14
Flag of Hungary Ungarn (Single (track) Top 40 lista) 20 [15]
Flag of Belarus Weißrussland (Rádio Top 100) 1[16]

JahreschartsBearbeiten

Land Höchst-
platzierung
Flag of Belgium Belgien (Wallonien) 59
Flag of Germany Deutschland 26
Flag of Italy Italien 20
Flag of Austria Österreich 17
Flag of Poland Polen 4
Flag of Switzerland Schweiz 19
Flag of Slovenia Slowenien 15

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Tonspion: Ofenbach
  2. dance-charts.com: Interview: Ofenbach im Gespräch
  3. 3,0 3,1 Ultratop: Ofenbach - Be MIne
  4. Offizielle Deutsche Charts: Ofenbach - Be Mine
  5. lescharts.com: Ofenbach - Be Mine
  6. italiancharts.com: Ofenbach - Be Mine
  7. Billboard Canadian Hot 100: Ofenbach - Be Mine
  8. monitorLATINO: Top 20 General Mexico
  9. austriancharts.at: Ofenbach - Be Mine
  10. ZPAV: Bestsellery i wyróżnienia 01.04. – 07.04.2017
  11. portuguesecharts.com: Ofenbach - Be Mine
  12. swedishcharts.com: Ofenbach - Be Mine
  13. hitparade.ch: Ofenbach - Be Mine
  14. spanishcharts.com: Ofenbach - Be Mine
  15. Slágerlisták: Single (track) Top 40 lista, 21/2017
  16. Unistar Top 20 auf Twitter: Statusmeldung vom 26. Mai 2017
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.