Musik-Wiki
Advertisement
Musik-Wiki
4.532
Seiten

Bassa ist eine junge Band aus Berlin. Sie spielt modernen Tango. Ihre Musik reicht vom klassischen Tango über Vals, Bossa bis hin zu Flamenco und Klezmer und integriert so viele internationale Musikrichtungen. Sogar orientalische und afrikanische Einflüsse sind zu hören. Damit ist die Musik von Bassa auch Spiegel einer typischen multikulturellen Gesellschaft einer Großstadt, wie Berlin.

Bassa tritt konzertant auf oder spielt zum Tanz und auf Milongas. Ihr Repertoire besteht überwiegend aus Eigenkompositionen, wird aber bei Live-Auftritten je nach Anlass durch Interpretationen populärer Titel ergänzt (z.B. Bésame Mucho).

Mit Klarinette und Violine hat Bassa zwei tango-typische melodietragende Instrumente, verzichtet andererseits auf das Bandoneon. Mit Gitarre, E-Bass und Percussion wird der multikulturelle und moderne Charakter ihrer Musik unterstrichen.

Die Band besteht derzeit aus 5 Musikern, die in Berlin leben:

  • Beatrix Becker (Klarinette)
  • Miriam Erttmann (Violine)
  • Takashi Peterson (Gitarre)
  • Alexander Semrow (Bass)
  • Sven Elze (Percussion)

Im September 2009 hat Bassa eine erste CD, Berlin-Tango, veröffentlicht.

Weblinks[]

Wikipedia-logo-v2-wordmark.svg
Dieser Wikipedia-Artikel wurde inklusive aller Autoren und Versionen importiert.