Musik-Wiki
K (1 Version importiert)
K (clean up)
Zeile 22: Zeile 22:
 
<ref name="charts">Billboard US-Charts: [http://www.billboard.com/bbcom/esearch/searchResult.jsp?exp=y&Ntt=Ace+Hood&Ntk=Keyword&an=bbcom&nor=10&Ntx=mode+matchallpartial&N=37+4294126188&Ns=FORMATTED_DATE|0 Singles] / [http://www.billboard.com/bbcom/esearch/searchResult.jsp?exp=y&Ntt=Ace+Hood&Ntk=Keyword&Ntx=mode+matchallpartial&nor=10&an=bbcom&N=36+4294122492 Alben]</ref>
 
<ref name="charts">Billboard US-Charts: [http://www.billboard.com/bbcom/esearch/searchResult.jsp?exp=y&Ntt=Ace+Hood&Ntk=Keyword&an=bbcom&nor=10&Ntx=mode+matchallpartial&N=37+4294126188&Ns=FORMATTED_DATE|0 Singles] / [http://www.billboard.com/bbcom/esearch/searchResult.jsp?exp=y&Ntt=Ace+Hood&Ntk=Keyword&Ntx=mode+matchallpartial&nor=10&an=bbcom&N=36+4294122492 Alben]</ref>
 
}}
 
}}
'''Ace Hood''' (* [[30. Juni]] [[1989]] in Broward County, [[Florida]] als ''Antoine McAlister'') ist ein [[Vereinigte Staaten|US-amerikanischer]] [[Rapper]].
+
'''Ace Hood''' (* 30. Juni 1989 in Broward County, [[Florida]] als ''Antoine McAlister'') ist ein [[Vereinigte Staaten|US-amerikanischer]] [[Rapper]].
   
 
Im Alter von 17 Jahren nahm er über das Label ''Dollaz & Dealz'' den Song ''M.O.E.'' auf und wurde bei einer Party von [[DJ Khaled]] entdeckt. Nach einem Demotape und einem Rapfreestyle auf dem Instrumental des Songs ''I'm So Hood'' von DJ Khaled wurde er schließlich 2007 bei dem Label ''We the Best Music'' unter Vertrag genommen.
 
Im Alter von 17 Jahren nahm er über das Label ''Dollaz & Dealz'' den Song ''M.O.E.'' auf und wurde bei einer Party von [[DJ Khaled]] entdeckt. Nach einem Demotape und einem Rapfreestyle auf dem Instrumental des Songs ''I'm So Hood'' von DJ Khaled wurde er schließlich 2007 bei dem Label ''We the Best Music'' unter Vertrag genommen.
Zeile 49: Zeile 49:
   
 
{{SORTIERUNG:Ace Hood}}
 
{{SORTIERUNG:Ace Hood}}
  +
{{WP-Kopie|23.02.2011|{{PAGENAMEE}}}}
 
[[Kategorie:Rapper (Vereinigte Staaten)]]
 
[[Kategorie:Rapper (Vereinigte Staaten)]]
 
[[Kategorie:Pseudonym]]
 
[[Kategorie:Pseudonym]]
Zeile 55: Zeile 56:
   
 
{{Personendaten
 
{{Personendaten
  +
|BILD=[[Datei:Platzhalter.png|center|100px]]
 
|NAME=Ace Hood
 
|NAME=Ace Hood
 
|ALTERNATIVNAMEN=Mc Alister, Antoine (Geburtsname)
 
|ALTERNATIVNAMEN=Mc Alister, Antoine (Geburtsname)
Zeile 64: Zeile 66:
 
}}
 
}}
   
  +
[[cs:Ace Hood]]
 
 
[[en:Ace Hood]]
 
[[en:Ace Hood]]
  +
[[es:Ace Hood]]
 
  +
[[et:Ace Hood]]
 
  +
[[fi:Ace Hood]]
 
  +
[[fr:Ace Hood]]
 
 
[[it:Ace Hood]]
 
[[it:Ace Hood]]
[[pl:Ace Hood]]
 
[[pt:Ace Hood]]
 
[[sv:Ace Hood]]
 

Version vom 23. Februar 2011, 14:33 Uhr

Chartplatzierungen
(vorläufig)
Erklärung der Daten
Alben
Gutta
Chartplatzierungen
Erklärung der Daten












Ruthless
Chartplatzierungen
Erklärung der Daten











Singles

Out Here Grindin' (mit DJ Khaled u.a.)
Chartplatzierungen
Erklärung der Daten












Ride (mit Trey Songz)

Chartplatzierungen
Erklärung der Daten











Vorlage:Infobox Chartplatzierungen/Wartung/vorläufige Chartplatzierung

Ace Hood (* 30. Juni 1989 in Broward County, Florida als Antoine McAlister) ist ein US-amerikanischer Rapper.

Im Alter von 17 Jahren nahm er über das Label Dollaz & Dealz den Song M.O.E. auf und wurde bei einer Party von DJ Khaled entdeckt. Nach einem Demotape und einem Rapfreestyle auf dem Instrumental des Songs I'm So Hood von DJ Khaled wurde er schließlich 2007 bei dem Label We the Best Music unter Vertrag genommen. Am 18. November 2008 erschien sein Debütalbum Gutta mit den Single-Auskopplungen Cashflow, Ride und Gutta. Das Album verkaufte sich bisher etwa 61.000 Mal in den USA und stieg auf Platz 2 der Billboard-Top-Rap-Alben ein.

Diskografie

Alben

  • 2008 Gutta (DJ Khaled presents Ace Hood)
  • 2009 Ruthless

Singles

  • 2008 Cash Flow (feat. Rick Ross & T-Pain)
  • 2008 Ride (feat. Trey Songz)
  • 2008 Gutta (feat. Trick Daddy)
  • 2009 Overtime (feat. Akon & T-Pain)
  • 2009 Champion (feat. Jazmine Sullivan & Rick Ross)
  • 2009 Born An OG (feat. Ludacris)

Quellen

  1. Billboard US-Charts: Singles / Alben

Weblinks


Kopie vom 23.02.2011, Quelle: Wikipedia, Autoren, Lizenz: GFDL, CC-by-sa 3.0