Musik-Wiki
Advertisement
Musik-Wiki
4.532
Seiten

Logo der Musik-Bundesliga

Die 2. Musik-Bundesliga April 2010 war die 1.Auflage der 2.Liga. Gestartet ist die Saison am 27.März 2010 und endete am 03.April 2010. Direkter Aufsteiger wurde Bushido, für die Relegation zur 1. Musik-Bundesliga qualifizierte sich Scooter. In die Relegation um die Teilnahme in der 2. Musik-Bundesliga Mai 2010 muss die Band "Die Toten Hosen".


Abschlusstabelle[]

Interpret Bundesland Punkte
1. Bushido (A) Nordrhein-Westfalen Nordrhein-Westfalen 36
2. Scooter Niedersachsen Niedersachsen 19
3. Peter Fox Berlin Berlin 18
4. Schiller Niedersachsen Niedersachsen 18
5. Jan Delay Berlin Berlin 18
6. Lunik


Schweiz Schweiz

17
7. Marc Sway


Schweiz Schweiz

16
8. Krokus


Schweiz Schweiz

15
9. Thomas Godoj Nordrhein-Westfalen Nordrhein-Westfalen 12
10. DJ Ötzi Österreich Österreich 11
11. Dominik Büchele (A) Baden-Württemberg Baden-Württemberg 10
12. Daniel Schuhmacher Baden-Württemberg Baden-Württemberg 10
13. Baschi


Schweiz Schweiz

7
14. Sir Colin


Schweiz Schweiz

4
15. Sido Berlin Berlin 2
16. Monrose Hessen Hessen 0
17. Queensberry Niedersachsen Niedersachsen 0
18. Die Toten Hosen (A) Nordrhein-Westfalen Nordrhein-Westfalen 0
Stand: Abschlusstabelle
Aufstieg in die Musik-Bundesliga
Teilnahme an der Relegation gegen den 15. der Musik-Bundesliga
Eingliederung in die Schweizer Musikoberliga
Eingliederung in die Österreichische Musik-Bundesliga
Teilnahme an der Relegation gegen den Erstplatzierten der 3. Liga
Abstieg aus der 2. und 3.Liga (1 Monat aussetzen)
(A) Absteiger der letzten Saison
(P) amtierender DIP-Pokal-Sieger
(N) Neuaufsteiger der letzten Saison

Relegation (Sa, den, 17.April 2010)[]

erstgenannter Interpret zweitgenannter Interpret Endergebnis
Die Toten Hosen Fard 3:6

Fard steigt damit in die 2. Musik-Bundesliga auf, Die Toten Hosen müssen aussetzen.