[d:projekt]
Allgemeine Informationen
Genre(s) Rock, Pop
Gründung 2002
Website http://www.d-projekt.com
Aktuelle Besetzung
Nathanael Wendt
Daniel Wendt
Benjamin Wendt
Stephan Hübler
Ehemalige Mitglieder
Gitarre, Cello
Christoph Uschner (2002-2008)

[d:projekt] ist eine Dresdener Rock/Pop-Gruppe, die 2002 gegründet wurde.

Bandgeschichte

2002 taten sich die drei Brüder Nathanael, Daniel und Benjamin mit ihren Freunden Stephan und Christoph zusammen um ein paar Lieder einzuproben. Anders als bei vorangegangenen Projekten beschlossen sie deutsche Texte zu singen, worauf auch der Name [d:projekt] (steht für deutsch Projekt) basiert, welcher auch deutsch ausgesprochen wird. Einige Monate nach der Bandgründung hatten sie bereits zehn Lieder einstudiert, Ende 2002 traten sie beim Christival in Kassel vor 25.000 Menschen auf.

2003 veröffentlichten sie ihre erste Single Wann immer du willst. Nach vielen Konzerten in Deutschland gewannen [d:projekt] beim ostdeutschen Musikwettbewerb f6 Music Award den dritten Platz. Die inzwischen bekanntere Single schaffte es durch diesen Erfolg in die NRJ-Charts. 2004 produzierten [d:projekt] den Titelsong zu den Bob-Weltmeisterschaften ein, der weltweit ausgestrahlt wurde. Auch Zeitschriften wie die christliche Jugendzeitschrift Teensmag oder You! Magazin erwähnten die Dresdener Gruppe und 2005 hatte [d:projekt] ihren ersten TV-Auftritt im MDR. Im Jahr 2006 kam das erste Album [d:projekt] auf den Markt. Wegen gesundheitlicher Probleme musste Christoph Uschner die Band 2008 verlassen.

Diskografie

  • 2003: Wann immer du willst (Single)
  • 2006: D:Projekt (Album)

Weblinks

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.